Interstuhl Cup in Wilflingen

Bei widrigen Wetterbedingungen fand die 3. Etappe des Interstuhl Cups in Wilflingen statt. Bei den 3 Bergwertungen fuhr ich auf die Plätze 1,2 und 1 und erreichte somit fast die Maximalpunktzahl. Damit war das Bergtrikot gesichert. Im Rennen reichte es im Spurt um Platz 5 leider nur zum 11. Rang, einen Platz hinter einer Platzierung für den Klassenerhalt. Dennoch, mit dem Bergtrikot und wieder besseren Form nach überstandenem Infekt war es ein zufriedenstellendes Rennen.