Kategorie:Rad

6. Platz in Polch

Die Prinzenrolle kennt jedes Kind. Das de Beukelaer Radrennen in Polch muss sich noch einen Namen machen. Wurde es doch erst zum zweiten Mal ausgetragen. Man hat aber großes Ziele und möchte 2017 hier ein Bundesliga-Rennen veranstalten.

Bei knapp 3 Grad stand am 20.03. ein recht großes Feld am Start zur Rheinland-Pfälzische Saisoneröffnung über knapp 150km. Darunter die beiden KT-Teams Heizomat und Kuota-Lotto sowie einige Bundesligateams und -fahrer. Das Rennen wurde von Kuota-Lotto bestimmt, am Ende kam es zu einer Sprintentscheidung eines größeren Feldes. Im Finale konnte ich mich gut platzieren und mit Platz 6 gleich beim ersten Rennen ein Top-Resultat für mein Team das „mein-radladen.de – Südwestteam“ einfahren. Ein super Start in die Saison 2016!

Polch 2016

Polch 2016



Teampräsentation mein-radladen.de-Südwestteam / Jäger und Keppel-Wipotec 2016

radladen.de-Südwestteam

radladen.de-Südwestteam

Bei nicht ganz optimalen äußeren Bedingungen fand am vorletzten Februar ein Teamtreffen des „mein-radladen.de-Südwestteam“ und der RG „Jäger und Keppel-Wipotec“ statt.

Auf dem Programm standen neben der Teampräsentation beim Hauptsponsor Wipotec Wägetechnik auch einige schwere Einheiten auf dem Rad.

Nachdem am Samstag Indoor trainiert wurde fuhren wir am Sonntag bei Regen, starkem Wind und knapp 5 Grad über 130 km einige schwere Einheiten Rund um Kaiserslautern. Dies war ein Zeitfahren über 20km, 2 Berg- sowie eine Sprintwertung.

Fazit: super Stimmung im Team und meine Form passt ebenfalls, die Saison kann beginnen!

 



Rad-Bundesliga 2016

mein-radladen.de - Südwestteam

mein-radladen.de – Südwestteam

2016 versuche ich mich in der Rad-Bundesliga. Ich werde für das Pfälzer Bundesliga-Team mein-radladen.de – Südwestteam  starten, zudem für die RG Jäger und Keppel – Wipotec.

Es fanden bereits die ersten Teamtreffen statt. Mal sehen wie’s läuft, die Distanzen und der Trainingsumfang müssen nun auf jeden Fall etwas zunehmen.

 



Die erste 200 KM Fahrt in 2016

Die Vorbereitungen auf die Saison laufen! Die erste Fahrt 2016 (oder wieder nach fast 25 Jahren 😉 ) über 200 KM, bei „herrlichem“ Januar-Wetter.

Die Form ist gut, so kann es weitergehen.

 



31. Wendelsheimer Märchensee Kriterium / Rund um d’Kirch in Mecka

Bei den beiden Kriterien in Wendelsheim und Meckenbeuren hatte ich mir mehr vorgenommen als ein 20. Rang in Wendelsheim und Platz 14. in „Mecka“. Immerhin konnte ich ein paar Prämien einfahren so dass die Anstrengungen nicht ganz umsonst waren. So bleiben also noch Ziele für die Saison 2016 😉